Ines Papert in Naters





Foto: Rainer Eder

Raglu.ch organisiert am 28.11.2008 die Multivisionsshow "Higher Ground" mit der 4fachen Eiskletterweltmeisterin Ines Papert. Zentrum Missione, Türöffnung 19:00 Uhr .

 

 

 

 

 


SCC Brig 08 zweitbester Wettkampf der Saison 08




Die Athleten und Funktionäre des SAC haben gewählt. Am 8.11.2008 fand die Swiss Climbing Night im Hause des Sports (Ittingen) statt. Dabei wurden auch die besten Anlässe des Jahres erkoren. Es freut uns als Neueinsteiger in der Kletterwettkampf-Organisation besonders, dass wir den Athleten einen schönen Boulderwettkampf bieten konnten und dass sie uns mit einem 2ten Patz (mit einer Stimme Rückstand auf die Ersten) geehrt haben.

 

Hierbei möchten wir uns nochmals bei allen Helfern und Sponsoren die uns bei der Durchführung dieses Anlasses geholfen haben bedanken.


Kein SCC'09 in Brig



Wir haben uns leider entschieden, in Brig keine Austragung des Swiss Climbing Cup 09 zu organisieren. Vielleicht gibt es wieder eine Gelegenheit im Jahr 2010.

Der Wettkampfkalender 2009 kann auf http://www.sac-cas.ch/Programm-Kalender.1213.0.html abgerufen werden.

Wir wünschen allen Athleten eine gute, unfallfreie Saison!


Helferessen 5 Juli



Ein grosses Lob an all unsere Helfer, die uns tatkräftig am Swiss Climbing Cup in Brig mitgeholfen und unterstützt haben.


Wir haben für euch eine Helfergrillade vorbereitet, und zwar am Samstag 5. Juli 2008 ab 17h00 im Gringji neben dem Kraftwerk. (siehe Karte unten)

An/abmelden bis zum 2. Juli an info(at)climbingcup.ch

Mitzunehmen braucht ihr nichts ausser Slackline, Frisbee, Badehose ect.

Weitersagen und bis dann!



Größere Kartenansicht
07.06.2008:

Umfrage Boulderhalle



Es gibt ein Projekt in Brig-Glis eine öffentliche Boulderhalle zu erstellen.

Würdest du diese Halle benutzen? Deine Meinung dazu ist uns wichtig!

 


SCC im TeleOberwallis



Der Bericht über den Swiss Climbing Cup 08 Brig im TeleOberwallis (RZ Magazin)  kann online  nachgesehen werden:

 


Fotos



Ein Riesenpaket Fotos ist online!


TOMBOLA



Die Gewinnnummern der Tombolaziehung sind online. Gewinner können ihr Los einsenden.


28.04.2008:

Swiss Climbing Cup in Brig vorbei





Ein erfolgreicher Boulderwettkampf ist bei schönem Wetter zu Ende gegangen. Wir gratulieren allen Sportlern und danken den vielen  Zuschauern für die tatkräftige Unterstützung der Athleten. Die Ranglisten sind hier ersichtlich.

Wir möchten auch noch unseren Sponsoren danken, die dieses Wochenende ermöglicht haben: Alpenstadt 2008 Brig-Glis, Steingriff.ch, Mammut, Berg- und Schneesportcenter Brig, Zerzubensport Visp, SAC Ortsgruppe Brig, Ocom Brig, Alpincenter Blatten-Belalp und Helvetia Versicherungen, Brig.


23.04.2008:

Programmänderung !!!




U18 Damen starten bereits am Samstag um 8:30 zusammen mit U18 Herren!

siehe Programm.

Dieser Entscheid wurde aufgrund der überaschend grossen Teilnehmerzahl entschieden. Wir danken für das Verständtnis.

Falls jemand noch eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, kann sich hier anmelden.


21.04.2008:

Aufbau gestartet




Heute gings richtig los. Trotz Regenwetter wurde das Gerüst für die Boulderwand aufgestellt. Morgen kommt die Wand selber drann und dann sind die Routenbauer gefordert! 700 Steingriffe stehen für 66 Routen bereit.

 

 


18.04.2008:

In einer Woche gehts los!





Am Montag beginnen wir mit dem Aufbau der Wettkampfwände.

Das Wetter für nächstes Wochenende scheint viel zu versprechen, es darf mit Sonnenschein und mit über 20°C gerechnet werden. So jedenfalls sagt  Meteo Schweiz.

 


09.04.2008:

Gästebuch



Ab sofort haben wir ein Gästebuch auf unserer Webseite. Wir sind dankbar für jedes Feedback!


07.04.2008:

Swiss Climbing Cup Tour Video





31.03.2008:

Detailprogramme online



Wir haben die Programme für Samstag und Sonntag online gestellt.

Bitte beachtet, dass Open Damen neu am Sonntag und nicht wie auf den Postkarten vermerkt am Samstag stattfindet.

 


27.03.2008:

Anmeldung Unterkunft



Ab sofort kann mit dem Onlineformular eine günstige Unterkunft für Freitag und/oder Samstag gebucht werden. Es besteht auch die Möglichkeit am 'Stockalperfrühstück' teilzunehmen.


25.03.2008:

PARTY im Magnesiastaub!!!




Keine Angst,  mit  der  Funk - Ska - Rock - Reggae - Jazz - Pop - Punk - Ländler - Musik vom Personal wird der Magnesiastaub so gschwind weggewirbelt, dass niemand um eine Staublunge fürchten müsste.

Mit Freude präsentieren wir Euch die Band für die Kletterparty am Samstag ab 20:00 Uhr:

DS' PERSONAL
aus Naters

 


Jetzt anmelden!




Das Anmeldeformular für den Swiss Climbing Cup ist ab heute online! Für den SCC in Brig kann man sich bis zum Montag 21.4.2008 anmelden, für spätere Anmeldungen wird eine Gebühr fällig.

Mehr Details auf der Anmeldeseite

 

 


26.02.2008:

Austragungsort




Vor zwei Wochen haben wir euch den Prototypen der Boulderwand vorgestellt. Heute gibts ein Bild der Kulisse wo unser Swiss Climbing Cup 08 ausgetragen wird: Der Hof des Stockalperpalastes in Brig.

Die 9 Boulderblöcke werden rund um die über 300-jährigen Arkaden aufgestellt. In die Mitte des Hofes kommt die Bar. Einfach grandios!


12.02.2008:

Die Vorfreude




Die Boulderblöcke für den Stockalperhof werden extra für uns angefertigt. Wir konnten den Prototypen austesten und wollen euch das erste Bild davon nicht vorenthalten. Im Ganzen sind neun solche verstellbaren Blöcke vorgesehen. Vielleicht gibt es eine gute Anwendung für die Elemente nach dem Wettkampf? Details dazu gibt es ein andermal.


03.02.2008:

Helfer gesucht!



Wir suchen noch Freiwillige, die bereit sind am Anlass mitzuhelfen.

Mehr Details dazu.


03.02.2008:

Unterstützen Sie den SCC im Stockalperschloss



Wir suchen noch Sponsoren für das Programmheft und Gönner damit der Boulderanlass ein einmaliges Erlebniss für Jung und Alt wird.

Details zum Sponsoring


01.02.2008:

Webseite online



Die Webseite des SAC Swiss Climbing Cup 08 in Brig ist online!
Der Swiss Climbing Cup ist ein Kletter-Wettkampf im Stockalperschloss. Geklettert wird in der Kategorie Boulder.
Sobald neue Informationen bereit stehen werden wir wieder informieren.